Jugendtrauergruppe

Ohne dich
Zwei Worte so leicht zu sagen
und doch so endlos schwer zu ertragen.

Jugendtrauergruppe Phönix

Willkommen bei Phönix! Es ist unbeschreiblich schwer, wenn ein geliebter Mensch todkrank ist oder stirbt. Manchmal hast du das Gefühl, dass du deine Trauer kaum (er-) tragen kannst. Und fragst dich vielleicht, warum die Uhren nicht stehen geblieben sind und warum die Sonne immer noch scheint.

In der Jugendtrauergruppe Phönix triffst du Gleichaltrige, denen es genau so geht. Hier kannst du sein, wie du dich gerade fühlst – mit Tränen und Lachen, mit Wut, mit Worten oder mit Schweigen.

Phönix ist für Jugendliche ab ca. 13 bis 18 Jahren

Was wir machen

„Alles darf, nichts muss!“

Bei Phönix kannst du in einem geschützten Raum deine Gefühle leben und deine Traurigkeit mit anderen teilen. Es ist aber auch OK, einfach nur dabei zu sein.

Wenn du möchtest, erhältst du hier Anregungen, wie du mit deinen Gefühlen umgehen kannst, und Impulse, dich mit deiner Situation auseinanderzusetzen. Bei Phönix trifft sich eine offene Gruppe alle 14 Tags montags zum gemeinsamen reden, lachen, weinen und kochen mit zusätzlichen kreativen Angeboten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Phönix finanziert sich ausschließlich über Spenden.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wann?Alle 14 Tage montags, 17.00-20.00 Uhr
Wo?KOT St. Castor, Alsdorf-Mitte
Wer?Das Phönix-Team besteht aus engagierten Ehrenamtlern, qualifiziert nach den Richtlinien des Bundesverbandes Trauerbegleitung.

Kontakt

Beatrix Hillermann
GdG Alsdorf
Schulseelsorge und Trauerbegleitung
02404/6796752
beatrix.hillermann[at]bistum-aachen.de

Spendenkonto:
IBAN DE 54 3905 0000 1070 2071 11
BIC AACSDE33XXX
Sparkasse Aachen
Bitte geben Sie Ihre Adresse an,
damit wir Ihnen eine Spendenquittung
schicken können.