Kindertrauergruppe

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Kindertrauergruppe Libelle

Herzlich willkommen bei der Kindertrauergruppe Libelle! Bei uns treffen sich Kinder, denen das Gleiche passiert ist wie dir. Sie sind voller Trauer, weil ein wichtiger Mensch gestorben ist.

In der Gruppe kannst du ganz du selbst sein. Du kannst deine Gefühle leben, kreativ sein, aber dich auch zurückziehen oder herumtoben. Wir sind für dich und deine Traurigkeit da!

Die Libelle ist für Kinder von ca. 4 bis ca. 12 Jahren

Was wir machen

Die Libelle ist eine offene Gruppe für Kinder zwischen ca. 4 und 12 Jahren, die von ausgebildeten Kindertrauer­­beglei­terinnen betreut wird. In dieser geschützten Umgebung erleben die Kinder, dass sie sich nicht erklären müssen, und treffen Gleichaltrige mit ähnlicher Erfahrung. Sie bekommen Wege und Möglichkeiten angeboten, sich damit auseinanderzusetzen – oder auch nur einen guten, freudvollen Nachmittag miteinander zu haben.

Gleichzeitig haben die Angehörigen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Raum auszutauschen. Auch diese Gruppe wird von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin begleitet.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Libelle finanziert sich ausschließlich über Spenden.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wann?14-tägig montags, 17.00-18.30 Uhr (außer in den Ferien)
Wo?Gemeindehaus, evangelische Kirche Vorweiden (Würselen)
Wer?Das Libellen-Team besteht aus engagierten Ehrenamtlern, qualifiziert nach den Richtlinien des Bundesverbandes Trauerbegleitung.

Kontakt

Beatrix Hillermann
GdG Alsdorf
Schulseelsorge und Trauerbegleitung
02404/6796752
beatrix.hillermann[at]bistum-aachen.de

Spendenkonto:
IBAN DE 54 3905 0000 1070 2071 11 
BIC AACSDE33XXX 
Sparkasse Aachen 
Bitte geben Sie Ihre Adresse an, 
damit wir Ihnen eine Spendenquittung 
schicken können.